Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - zwei verletzte Fahrradfahrer am Dienstagmorgen

Leichlingen (ots) - Gleich zwei Fahrradfahrerinnen sind am Dienstagmorgen (29.11.) im Stadtgebiet leicht verletzt worden.

Gegen 08:20 Uhr traf es eine 15-jährige Radlerin aus Leichlingen. Sie war mit ihrem Rad auf dem Gehweg neben der Gartenstraße in Richtung Mittelstraße unterwegs. Dabei wurde sie von einem 84-jährigen Opel-Fahrer übersehen, der von einem Grundstück aus auf die Straße fahren wollte. Die Jugendliche ging selbständig zum Arzt, der Schaden blieb gering.

Ein gleichgelagerter Sachverhalt ereignete sich gegen 10:30 Uhr auf der Moltkestraße. Hier war eine 49-jährige Radfahrerin aus Leichlingen unterwegs. Hier wurde die Radfahrerin von einem 82-jährigen Autofahrer übersehen, der von einer Hofeinfahrt auf die Straße fuhr. Die 50-Jährige konnte selbständig zum Arzt gehen. Der Schaden blieb auch bei dem zweiten Unfall gering. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: