Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Polizei sucht Zeugen nach Raub am Bahnhof

Bergisch Gladbach (ots) - Gestern ist ein offensichtlich angetrunkener Kürtener im Zentrum von einem Mann beraubt worden.

Am Donnerstag (22.09) um 22.30 Uhr wurde ein 44-jähriger Kürtener auf einer Bank am Bahnsteig liegend durch einen Zeugen aufgefunden. Der Polizei gab der Kürtnener später an, dass ein circa 30-Jähriger, 1,80m großer osteuropäisch wirkender Mann ihn niedergeschlagen habe. Bekleidet sei der Täter mit einer Jeans und Kapuzenoberteil gewesen. Der Kürtener war alkoholisiert und leicht verletzt. Das Portemonnaie des 44-Jährigen fehlte bei Anzeigenaufnahme.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben oder Hinweise zum Tatgeschehen oder dem Verdächtigen machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02202 205-0 oder bei jeder Polizeidienststelle sich zu melden. (sb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: