Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Radfahrer auf der Balkantrasse schwer verletzt

Wermelskirchen (ots) - Ein 73-jähriger Fahrradfahrer aus Leverkusen ist am Dienstagmittag (13.09.) auf der Balkantrasse schwer verletzt worden.

Der Radfahrer war gegen 12:00 Uhr auf der Trasse in Richtung Burscheid unterwegs. Wenige Hundert Meter hinter der Zufahrt Lehner Weg stürzte der 73-Jährige schwer. Ob dafür die starke Hitze und damit verbundene Kreislaufprobleme ursächlich waren, müssen die weiteren Ermittlungen aufzeigen.

Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus, wo er zur stationären Behandlung verblieb. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: