Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - 73-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt

Wermelskirchen (ots) - Ein 73-jähriger Rennradfahrer aus Solingen ist am Freitagvormittag im Bereich Neuemühle schwer verletzt worden.

Der 73-Jährige war gegen 11:00 Uhr mit seinem Rad auf der Kreisstraße 15 aus Richtung Dabringhausen kommend unterwegs. Auf dem Gefällstück konnte dabei eine zügige Geschwindigkeit erreicht werden.

Ausgangs einer Rechtskurve trug es den Radfahrer in den Gegenverkehr. Dort prallte er vor einen entgegenkommenden Opel einer 48-Jährigen aus Bochum.

Der Radfahrer musste vor Ort von einem Notarzt versorgt werden. Anschließend kam er zur weiteren Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Die 48-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf knapp 3.000 Euro geschätzt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: