Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Daimler-Benz übersehen

Bergisch Gladbach (ots) - Eine VW-Fahrerin weicht einem geparkten Fahrzeug aus und prallt gegen einen ihr entgegenkommenden Pkw.

Die 59-jährige VW Polo-Fahrerin aus Overath war gestern (29.08.) gegen 15.40 Uhr auf der Vinzenz-Pallotti-Straße in Richtung Overather Straße unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve musste sie einem geparkten Pkw ausweichen. Als sie daran vorbeifuhr, bemerkte sie den ihr entgegenkommenden Daimler-Benz zu spät. Weder der Mercedes-Fahrer aus Engelskirchen, noch die VW-Fahrerin konnten ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei verletzten sich die 59-Jährige aus Overath sowie der Beifahrer in dem Daimler leicht. Der Mann aus Engelskirchen wurde in ein Krankenhaus gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.500 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: