Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - drei Pkw-Aufbrüche in der Nacht

Bergisch Gladbach (ots) - Die Nachtzeit haben Autoaufbrecher genutzt, um in drei Fällen Beute zu machen.

Zwischen Sonntag (28.08.), 15:00 Uhr und Montagmorgen, 07:00 Uhr traf es einen BMW auf der Straße Im Schlangenhöfchen. Der 5er wies am Morgen keinerlei Beschädigung auf. Daher ist zu vermuten, dass die Täter das Keyless-System überwunden haben. Ziel der Diebe war das fest eingebaute Navigationssystem.

Auch auf der Rosenstraße hinterließen die Täter keine Beschädigung an den Türen eines VW. Und auch bei diesem Pkw war das Navigationssystem Ziel der Begierde. Die Tatzeit lässt sich hier auf die Nachtzeit zwischen 21:00 Uhr und 07:45 Uhr eingrenzen.

Auf der Dellbrücker Straße in Hand wurde bei einem Klein-Lkw eine Scheibe zerstört. Die Täter konnten dabei hochwertiges Werkzeug erbeuten. In diesem Fall lag die Tatzeit zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen.

Zeugen, die bei einem der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, wenden sich bitte unter 02202 205-0 an die Polizei. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: