Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Wendemanöver eines Seniors wird Motorradfahrer zum Verhängnis

Rösrath (ots) - Ein 47-jähriger Rösrather ist am Dienstagvormittag (23.08.) auf der Hofferhofer Straße - Einmündung In der Schneekaule - verletzt worden.

Der 47-Jährige Piaggio-Fahrer war gegen 10:30 Uhr bergauf in Richtung Stöcken unterwegs. Gleichzeitig wollte ein 78-jähriger Mazda-Fahrer aus Rösrath vom rechten Fahrbahnrand aus auf die gegenüberliegende Seite wenden, obwohl dies durch die durchgezogene Linie verboten war.

Der Kradfahrer sah zwar im letzten Augenblick den anfahrenden Mazda, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Obwohl er nach eigenen Angaben mit einem "Salto" von seiner Maschine flog, erlitt er nur oberflächliche Verletzungen und begab sich selbständig zum Arzt. Der Sachschaden blieb mit knapp 3.000 Euro gering. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: