Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - 75-jährige Fußgängerin in Dürscheid verletzt

Kürten (ots) - Eine 75-jährige Fußgängerin aus Kürten ist am Dienstagvormittag (16.08.) in Dürscheid leicht verletzt worden.

Eine 20-jährige Daihatsu-Fahrerin aus Kürten wollte gegen 11:00 Uhr auf der Wipperfürther Straße rückwärts ausparken. Dabei übersah sie die 75-Jährige, die sich vermutlich genau im "toten Winkel" befand.

Bei dem Sturz erlitt die Seniorin glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An dem Auto war kein Schaden zu erkennen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: