Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Diebe betreten das offenstehende Haus

Burscheid (ots) - Der 80-jährige Bewohner mäht den Rasen im Garten, während Diebe sich in seinem Haus zu schaffen machen.

Der Rentner hatte niemanden gesehen, während er sich gestern (15.08.) ab 10.30 Uhr im Garten seines Hauses an der Straße Füllsichel aufgehalten hatte, um dort den Rasen zu mähen. Während dieser Zeit hatte er die Terrassentür offen stehen lassen.

Seine Frau kehrte gegen 11.45 Uhr wieder zurück und hielt sich ab da in der Küche und im Wintergarten auf.

Als sich der Rentner dann am Nachmittag umziehen wollte, bemerkte er plötzlich Veränderungen im Schlafzimmer. Gemeinsam mit seiner Frau schaute er die Wertsachen durch und musste feststellen, dass Schmuck und auch sein Portmonee fehlten.

Diebe hatten wohl die Zeit genutzt, während der Rentner im Garten beschäftigt und seine Frau außer Haus war, die Wohnräume zu durchsuchen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die etwas beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegengenommen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: