Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - leichtverletzter Fahrradfahrer in Diepenbroich

Overath (ots) - Ein 63-jähriger Radfahrer aus Overath ist am Dienstagnachmittag (09.08.) leicht verletzt worden.

Der 63-Jährige war gegen 14:00 Uhr auf dem Geh-/Radweg neben der Kölner Straße in Richtung Vilkerath unterwegs. An der Einmündung Johann-Büscher-Straße sah er links einen wartenden Daimler und wollte vor ihm vorbeirollen.

Der 72-jährige Daimler-Fahrer aus Overath wollte nach rechts in Richtung Zentrum abbiegen. Als er anfuhr, übersah er den Radfahrer und touchierte das Rad.

Der 63-Jährige erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: