Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Kradfahrer verletzt

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Kradfahrer verletzt
VU Overather Straße 27072016

Bergisch Gladbach (ots) - Ein 53-jähriger Kawasaki-Fahrer aus Overath ist am Mittwochnachmittag (27.07.) am Bockenberg leicht verletzt worden.

Der 53-Jährige war mit seiner Kawasaki gegen 16:00 Uhr als drittes Fahrzeug auf der Overather Straße in Richtung Untereschbach unterwegs. Ganz vorne wollte ein 76-jähriger Ford-Fahrer aus Bergneustadt nach links zum Knauber-Markt abbiegen. Erst im letzten Moment bremste er seinen Ford auf der Geradeausspur stark ab und lenkte abrupt nach links. Ein nachfolgender Siegburger konnte gerade noch nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu verhindern.

Der Kawasaki-Fahrer musste so stark bremsen, dass sein Krad wegrutschte. Bei dem Sturz erlitt er leichtere Verletzungen, er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An dem Krad entstand circa 1.500 Euro Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: