Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Vespa-Fahrer leicht verletzt

Rösrath (ots) - Ein 75-jähriger Vespa-Fahrer ist am Montagabend (25.07.) auf der Hauptstraße leicht verletzt worden.

Gegen 18:30 Uhr war vor dem Zweirad ein 47-jähriger Mercedes-Fahrer aus Siegburg unterwegs. Der Siegburger bremste seinen Mercedes stark ab, weil er rechts in einer Lücke einparken wollte.

Der 75-Jährige sah jedoch nur den haltenden Pkw und rechnete nicht mit einem Abbiegevorgang. Er nutzte vielmehr den Platz zwischen dem Mercedes und den parkenden Fahrzeugen, um rechts zu überholen.

Bei der Kollision erlitt der Vespa-Fahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: