Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unfall, weil die Sonnenbrille auf dem Beifahrersitz lag

Bergisch Gladbach (ots) - Beim Suchen ihrer Sonnenbrille gerät eine Mini-Fahrerin in den Gegenverkehr und kollidiert dort mit einem Ford Fiesta.

Die 56-Jährige aus Bergisch Gladbach war gestern (20.07.) gegen 16.30 Uhr in ihrem blauen Mini auf dem Rosenthaler Weg in Richtung Alte Wipperfürther Straße unterwegs. Während der Fahrt brauchte sie plötzlich ihre Sonnenbrille. Um die zu holen, beugte sie sich hinüber zum Beifahrersitz. Dabei geriet ihr Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Fiesta. Die junge Fahrerin des Fiestas versuchte noch auszuweichen und zu bremsen, konnte aber den Unfall nicht verhindern. Die 25-Jährige aus Kürten verletzte sich bei dem Unfall leicht, die 56-Jährige dagegen schwer. Sie musste zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Rosenthaler Weg für rund 1,5 Stunden gesperrt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: