Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Einbruch in Tanzschule mit Pflasterstein

Bergisch Gladbach (ots) - Die gläserne Notausgangstür einer Tanzschule an der Richard-Zanders-Straße ist in der Nacht zu Mittwoch (20.07.) mit einem Pflasterstein eingeworfen worden; der Täter erbeutete etwas Bargeld aus der Kasse.

Bei der Sachverhaltsaufnahme erfuhren die Beamten zudem, dass in der Zeit von Dienstag (19.07), 19:30 bis 22:10 Uhr aus dem Hausflur in dem sich die Tanzschule befindet, ein E-Bike gestohlen wurde.

Der Besucher der Tanzschule hatte sein Rad in den Hausflur gestellt und abgeschlossen - den Akku hatte er mitgenommen. Nach der Tanzstunde stellte er den Diebstahl seines Elektrorades fest.

Inwieweit die beiden Taten zusammengehören, muss jetzt ermittelt werden.

Auch ein Zusammenhang mit der eingeschlagenen Scheibe bei dem nahegelegenen Taxiunternehmen (wir berichteten am 20.07.) scheint nicht ausgeschlossen.

Der Betreiber der Tanzschule berichtete von einem ihm unbekannten jungen Pärchen, welches die Tanzstunde am 19.07. beobachtet hatte, ohne mitzutanzen. Ob dieses Pärchen das Umfeld der Tanzschule ausbaldowert hat, kann zumindest nicht ausgeschlossen werden. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: