Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Pkw-Fahrer flüchtet nach Unfall

Leichlingen (ots) - Fahrradfahrer wird überholt und dabei touchiert.

Ein 54-Jähriger war gestern (18.07.) gegen 18.40 Uhr auf der Straße Unterschmitte in Richtung Am Adler unterwegs.

Ein Pkw überholte den Fahrradfahrer und touchierte diesen dabei. Dadurch kam der 54-Jährige aus Leichlingen zu Fall und verletzte sich leicht. Sofort kam ihm ein Zeuge zu Hilfe, während der Autofahrer einfach weiter fuhr. Ein Rettungswagen musste verständigt werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Leider kann zu dem Unfall verursachenden Fahrzeug nichts weiter gesagt werden. Daher hofft die Polizei auf Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und nähere Angaben zu dem Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegengenommen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: