Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Holzpalette brannte am Rathaus

Wermelskirchen (ots) - Ein 19-Jähriger und seine Freunde sehen in einem Fenster das Flackern von Feuer. Sie verständigen die Feuerwehr und versuchen das Feuer zu löschen.

In einer Sitzgruppe an der Telegrafenstraße hielt sich gestern (17.07.) ein 19-Jähriger mit seinen Freunden auf. Gegen 00.45 Uhr sahen sie plötzlich in einem Fenster am Rathaus das Flackern von Feuer. Sofort gingen die jungen Männer zur Brandstelle. Dort brannte eine Palette, die mit Metallelementen bestückt war und sich im Absperrbereich der dortigen Baustelle befand. Die jungen Wermelskirchener schoben die Absperrung bei Seite und versuchten das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr übernahm die letzten Löscharbeiten.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 02202 205-0.(gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: