Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Mountainbikefahrer bei Sturz schwerverletzt

Wermelskirchen (ots) - Ohne Fremdeinwirkung ist gestern (17.07.) ein 49-jähriger Düsseldorfer mit seinem Mountainbike gestürzt und hat sich schwer verletzt.

Nach eigenen Angaben war der Düsseldorfer mit zwei Bekannten im Waldgebiet zwischen Schöllerhof und Gut Luchtenberg unterwegs, als er sich auf gerader Strecke nach hinten umdrehte.

Dabei schlug ihm der Lenker quer und er stürzte kopfüber auf den Waldboden. Der Düsseldorfer, der zur Unfallzeit Schutzkleidung trug, war vor Ort ansprechbar, kam aber mit Verletzungen an Arm und Schulter zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: