Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Einbruch in Spielhalle

Wermelskirchen (ots) - Unbekannte sind heute Nacht (14.07.) in eine Spielhalle am Busbahnhof eingebrochen und haben vier Automaten aufgehebelt.

Gegen 03:10 Uhr erhielt der Geschädigte den Anruf eines Sicherheitsunternehmens, dass sich Unbekannte in der Spielhalle aufhalten sollen. Gemeinsam mit seiner Partnerin und einem Freund begab man sich dann zum Objekt und stellte die aufgebrochene Tür fest.

Erst jetzt informierten die drei die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten die Täter die Metalltür zur Spielhalle auf - an vier Spielautomaten entwendeten sie die Geldfächer und flohen unerkannt.

Die Polizei hat die Spurensicherung an dem Objekt veranlasst und bittet Zeugen unter 02202 205-0 um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: