Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Dieb auf frischer Tat erwischt

Overath (ots) - Ein Mitarbeiter eines Discounters bemerkt den Diebstahl von Waren und läuft dem Flüchtigen erfolgreich hinterher.

Der 37-Jährige war der Kollegin gestern (11.07.) aufgefallen, weil er sich rund eine Stunde im Verkaufsraum aufgehalten hatte. Gegen 17.30 Uhr verließ der Mann dann den Laden, ohne die Ware, die er in seinen Händen hielt, zu bezahlen.

Der Mitarbeiter lief sofort hinter dem Dieb her und konnte ihn noch einholen. Mit der geklauten Ware (5 Flaschen Olivenöl und einem Multikocher) gingen sie gemeinsam zurück zum Geschäft. Dort wurde die Polizei verständigt, da sich der Südosteuropäer kaum verständlich machen konnte.

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der 37-Jährige ohne festen Wohnsitz ist. Er selber erklärte, bisher auf dem Frankfurter Bahnhof zu schlafen.

Die geklauten Gegenstände wurden dem Geschäft übergeben. Der Beschuldigte konnte nach Sachverhaltsklärung die Wache wieder verlassen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: