Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Geldkassetten bei Einbruch erbeutet

Wermelskirchen (ots) - Zwei Geldkassetten sind bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Neuenhöhe entwendet worden.

In der Zeit von Freitag (09.07.), 08:30 Uhr bis Sonntag, 09:30 Uhr stahlen Unbekannte die Geldkassetten mit etwas Bargeld und persönlichen Unterlagen aus dem Schlafzimmer der Geschädigten.

Bemerkenswert: es waren keinerlei Aufbruchspuren erkennbar. Die Geschädigten schließen derzeit nicht aus, dass sich jemand durch das zum Lüften geöffnete Fenster Zugang zum Schlafzimmer verschafft hat; das Beet unterhalb des Fensters wies eine verdächtige Kuhle auf und Dekofiguren waren umgestoßen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: