Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Einbruch trotz zweier Aufpasser

Burscheid (ots) - Trotz zweier Aufpasser in der Wohnung haben Unbekannte am letzten Freitag (08.07.) bei einem Einbruch Beute machen können.

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr hebelten der oder die Täter die Hauseingangstür des Wohn-/Geschäftshauses an der Kölner Straße in Hilgen auf.

Obwohl ein Riesenschnauzer und ein Dackel während der Abwesenheit der Eigentümer in der Wohnung zurückgelassen wurden, gelang es den Tätern die Räumlichkeiten zu durchsuchen.

Mit etwas Bargeld flohen sie in unbekannte Richtung; die Hunde ließen sie wohlbehalten zurück. Die Polizei RheinBerg nimmt Hinweise unter 02202 205-0 entgegen. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: