Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen Halzenberg - Fahranfängerin landet auf dem Dach und wird leicht verletzt

VU Halzenberg 07.07.2016

Wermelskirchen (ots) - Eine Fahranfängerin ist bei einem Alleinunfall mit ihrem Smart gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, die Fahrerin kam leicht verletzt davon.

Am Donnerstagvormittag (07.07) befuhr eine 18-jährige Wermelskirchenerin mit ihrem Smart gegen 10:50 Uhr die L409 zwischen Halzenberg und Dhünn - Neuenhaus.

Nachdem sie die S-Kurve in Halzenberg durchfahren hatte, prallte die junge Frau auf einer kurzen geraden Strecke rechts gegen einen Baum neben der Fahrbahn. Das Fahrzeug drehte sich durch die Wucht des Aufpralls auf das Dach. Glücklicherweise kam die 18-Jährige mit leichten Verletzungen davon. Als Ursache gab die Wermelskirchenerin an, sie sei kurz abgelenkt gewesen.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, es entstand ein Schaden von circa 5000 Euro. (cl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: