Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach Hand - Verdacht der Drogenfahrt

Bergisch Gladbach (ots) - Einem 20-jährigen VW-Fahrer ist eine Blutprobe entnommen worden, da er einen Drogentest ablehnte.

Am frühen Montagnachmittag (04.07.) gegen 13:40 Uhr wurde ein 20-jähriger Bergisch Gladbacher durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Da er nach eingehender Kontrolle Auffälligkeiten im Hinblick auf Drogenkonsum zeigte, wollten die Beamten mit ihm einen Drogentest durchführen.

Der Drogentest wurde durch den 20-Jährigen abgelehnt. Ein Richter ordnete daraufhin eine Blutprobe an. (cl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: