Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - 11-jähriges Mädchen verletzt

VU Kölner Straße 04072016

Rösrath (ots) - Ein 11-jähriges Mädchen ist am Montagnachmittag (04.07.) auf der Kölner Straße leicht verletzt worden.

Die 11-Jährige stand gegen 15:00 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg in Höhe des Brückenweges. Dort befindet sich eine Querungshilfe für Fußgänger.

Gleichzeitig war eine 69-jährige Ford-Fahrerin aus Rösrath auf der Kölner Straße in Richtung Kleineichen unterwegs. Sie sah das Mädchen zwar am Fahrbahnrand stehen, ging aber nicht davon aus, dass sie auf die Fahrbahn treten würde.

Die 11-Jährige setzte sich aber plötzlich auf ihr Rad und fuhr über die Straße. Trotz Vollbremsung konnte die Ford-Fahrerin den Zusammenstoß nicht verhindern.

Das Mädchen erlitt glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Es entstand nur geringer Sachschaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: