Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Einbrecherinnen in Hebborn ertappt

Bergisch Gladbach (ots) - Zwei Frauen sind in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Als eine Nachbarin die beiden ansprach, flohen sie.

Am Sonntagnachmittag (03.07.) hörte eine Zeugin gegen 15:30 Uhr in einer Nachbarwohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Odenthaler Straße einen lauten Knall und Geräusche.

Da sie wusste, dass ihre Nachbarin nicht zu Hause war, ging sie in den Hausflur.

Dort kamen ihr bereits zwei Frauen aus der Wohnung ihrer Nachbarin entgegen. Als diese durch die Zeugin angesprochen wurden, flohen sie. Es stellte sich heraus, dass die Wohnungstüre aufgebrochen wurde und Schmuckschatullen durch die Täterinnen durchsucht wurden.

Gesucht werden zwei Frauen (eine etwa 30 Jahre alt, die andere etwa 40 Jahre alt), die beide circa 1,68 Meter groß sind und dunkle Haare haben. Zur Tatzeit trugen beide Kleidungsstücke mit Blumenmustern.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02202 205-0 entgegen. (cl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: