Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Verdacht von Altkleiderdiebstahl

Bergisch Gladbach (ots) - Mit einem Bolzenschneider im Auto haben Polizisten einen Dieb erwischt.

Ein Zeuge hatte gestern Nacht (29.06.) gegen 02.20 Uhr die Polizei gerufen. Ein Lkw, beladen mit Säcken, stand an einem Altkleidercontainer in der Borngasse.

Die Polizisten konnten einen 27-Jährigen antreffen. Der Mann hatte die Ladefläche seines Lkws voll beladen mit Altkleidersäcken. Seinen Angaben nach wollte er die Säcke, die aus einer Entrümpelung stammen würden, in Altkleiderboxen werfen.

Da man jedoch in seinem Lkw einen Bolzenschneider fand sowie mehrere Schlüssel, die auf die Container von Altkleidern passten, konnte man seine "Geschichte" nicht wirklich glauben.

Zur Identitätsfeststellung wurde der 27-Jährige aus Duisburg mit auf die Wache genommen. Der Lkw wurde sichergestellt. Nachdem sein Personalausweis nachgereicht wurde, konnte der Lkw-Fahrer kurze Zeit später wieder entlassen werden.

Eine Anzeige wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls wurde gestellt. Die Ermittlungen dauern an. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: