Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fahrradfahrer verletzt - BMW flüchtig

VU Bensberger Straße 27062016

Bergisch Gladbach (ots) - Ein 43-jähriger Bergisch Gladbacher ist am Montagabend (27.06.) in der Innenstadt leicht verletzt worden.

Der 43-Jährige fuhr gegen 19:00 Uhr mit seinem Rad auf dem Geh/ Radweg der Bensberger Straße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung An der Jüch zeigte die Ampel Grün und er konnte seine Fahrt auf dem dortigen Sonderstreifen fortsetzen.

Gleichzeitig bog von der Bensberger Straße ein schwarzer BMW nach rechts ab, ohne auf den Fahrradfahrer zu achten. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 43-Jährige und verletzte sich leicht. Der BMW hielt nicht an, sondern flüchtete in Richtung evangelisches Krankenhaus.

Zeugen konnten den BMW näher beschreiben. Es handelte sich um einen schwarzen 1er, auf dem das Kennzeichen GL-OW ??? montiert war. Bei der unmittelbaren Fahndung ist der BMW nicht gefunden worden. Es laufen nun Ermittlungen über das Kraftfahrbundesamt, um den Pkw zu identifizieren. Weitere Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: