Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Beim Abbiegen Fiat übersehen

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 21-Jährige übersieht beim Abbiegen mit ihrem Daimler einen entgegenkommenden weißen Fiat Pablo.

Die Gladbacherin war gestern (20.06.) um 12:00 Uhr in ihrem schwarzen Daimler C180 auf der Odenthaler Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Sie wollte Am Mühlenberg nach links abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden weißen Fiat Pablo, der in Richtung Odenthal fuhr. Der 51-jährige Fahrer hatte bemerkt, dass vor ihm noch ein Fahrzeug abbog. Doch hatte er nicht damit gerechnet, dass die Fahrerin des Daimlers ebenfalls noch vor ihm abbiegen wollte. Der Wermelskirchener hatte keine Möglichkeit mehr zu bremsen. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei verletzte sich die 21-Jährige leicht. Sie begab sich sofort selbständig in ärztliche Behandlung.

Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 02202 205-0. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: