Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Sechs Pkw aufgebrochen

Burscheid (ots) - Insgesamt sechs Pkw sind am vergangenen Wochenende in Burscheid aufgebrochen worden. In der Zeit von Freitagabend (17.06.) 21:15 Uhr bis Samstagmorgen 04:30 Uhr waren insgesamt drei Pkw auf dem Parkplatz neben dem Jugendzentrum an der Montanusstraße betroffen. Teilweise schlugen der oder die Täter drei Scheiben an einem Fahrzeug ein. Alle Pkw waren durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen fehlte aus den Fahrzeugen nichts.

Im gleichen Zeitraum und mit ähnlicher Vorgehensweise wurden weitere Pkw im Ewald-Sträßer-Weg, auf der Höhestraße und in der Rat-Deycks-Straße aufgebrochen.

Lediglich bei dem Mazda in der Höhestraße konnten der oder die Täter ein mobiles Navigationsgerät erbeuten - ansonsten gingen sie im Wesentlichen leer aus.

Die Polizei RheinBerg hat die Spurensicherung an den Fahrzeugen veranlasst und bittet Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 02202 205-0 zu melden. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: