Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Renault auf Slicks landet in der Wiese

POL-RBK: Overath - Renault auf Slicks landet in der Wiese
VU Mucher Straße 15060261

Overath (ots) - Am Mittwochabend (15.06.) ist ein Renault aus einer Linkskurve gerutscht und nach Überschlag auf einer Wiese gelandet.

Der 44-jährige Fahrer aus Overath war gegen 21:00 Uhr in Richtung Marialinden unterwegs. Dabei fuhr er nach Zeugenaussagen auch nicht zu schnell. Trotzdem geriet der Clio in einer Linkskurve ins Schleudern und rutschte in den Graben. Ein Baumstumpf brachte den Wagen zum Überschlag, bevor er wieder auf den Rädern in einer Wiese zum Stillstand kam.

Bei der Überprüfung des Renault ergab sich auch die mögliche Unfallursache - alle vier Reifen wiesen praktisch keine messbare Profiltiefe auf.

Der 44-Jährige erlitt glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Sein Auto hatte anschließend nur noch Schrottwert - geschätzt wird der Schaden auf 4.000 Euro. Ein Abschleppdienst musste den Renault aus der Wiese ziehen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: