Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Leichlingen - Mit Schlagstock verprügelt

Leichlingen (ots) - Zwei Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen (14.06.)einen 16-Jährigen überfallen und verprügelten ihn mit einem Schlagstock.

Der Schüler hatte sich gegen 01:00 Uhr im Rahmen einer Feier am Eicherhofpark aufgehalten. Plötzlich seien zwei Fremde auf ihn zugekommen. Einer der Personen habe ihn in den "Schwitzkasten" genommen, während die andere Person mit dem Schlagstock auf ihn einschlug.

Beschreiben kann der Geschädigte nur einen der Männer und den nur vage. Er soll einen Bart und eine Kappe getragen haben.

Der leicht verletzte Jugendliche wollte keine ärztliche Betreuung. Daher brachten die Beamten ihn zu seiner Wohnung und übergaben ihn seinem Erziehungsberechtigten.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: