Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Drogenfahrt am Vormittag

Wermelskirchen (ots) - Am Montagvormittag (13.06.) ist ein 27-jähriger Wuppertaler unter Drogeneinfluss aufgefallen.

Der Wuppertaler war gegen 09:00 Uhr mit seinem Sprinter auf der Dellmannstraße unterwegs. Dort führten Beamte des Verkehrsdienstes einer Kontrolle durch.

Ein Vortest bestätigte den ersten Verdacht - der 27-Jährige stand unter dem Einfluss von Drogen. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe und die Fahrt war für den Wuppertaler zu Ende.

Ihn erwartet jetzt ein Verfahren mit mindestens 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: