Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fahrradfahrerin am frühen Morgen verletzt

VU Alte Wipperfürther Straße 14062016

Bergisch Gladbach (ots) - Eine 55-jährige Bergisch Gladbacherin ist am Dienstagmorgen (14.06.) auf der Alten Wipperfürther Straße leicht verletzt worden.

Die 55-Jährige war gegen 06:00 Uhr mit Ihrem Rad auf dem kombinierten Geh-/Radweg zwischen Reuterstraße und Kreuzung Flora unterwegs. Gleichzeitig wollte ein 32-jähriger Skoda-Fahrer vorwärts aus seiner Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn fahren. Durch eine hohe Hecke war jedoch seine Sicht stark eingeschränkt und er musste sich auf den Geh-/Radweg "hineintasten".

Bei der Kollision erlitt die 55-Jährige leichte Verletzungen im Beinbereich und wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Es entstand gut 1.000 Euro Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: