Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - Vom Bremspedal abgerutscht - fast 40.000,- Euro Schaden und eine Leichtverletzte

POL-RBK: Rösrath - Vom Bremspedal abgerutscht - fast 40.000,- Euro Schaden und eine Leichtverletzte
BMW Carport 14032016

Rösrath (ots) - Eine 61-Jährige ist am Montagabend leicht verletzt worden, als sie ihren BMW unter ihrem Carport einparken wollte.

Die Forsbacherin wollte gegen 19:20 Uhr ihren BMW unter dem Carport abstellen. Beim Einparken rutschte sie vom Brems- auf das Gaspedal ihres Automatikwagens. Mit der anschließenden Beschleunigung prallte der Wagen gegen Stützpfosten und brachte das Carport zum Einsturz. Der BMW wurde erst einige Meter weiter von einer Hauswand gestoppt.

Die 61-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und musste glücklicherweise nur ambulant behandelt werden. Der Sachschaden wird auf knapp 40.000,- Euro geschätzt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: