Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Fußgänger leicht verletzt

Bergisch Gladbach (ots) - Ein 24-jähriger Fußgänger ist am frühen Montagmorgen (07.03.) in Frankenforst leicht verletzt worden.

Der 24-Jährige war um 05:30 Uhr auf dem Gehweg der Kölner Straße unterwegs. An der Einmündung Rathenaustraße hielt gleichzeitig ein Ford. Der Fußgänger ging vorne an dem Pkw vorbei, als die 23-jährige Bergisch Gladbacherin plötzlich anfuhr.

Bei dem Unfall wurde der Bergisch Gladbacher auf die Motorhaube aufgeladen und erlitt dabei leichte Verletzungen. Er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. An dem Ford entstand nur geringer Schaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: