Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Unfall beim Ausfahren einer Grundstücksausfahrt

Bergisch Gladbach (ots) - Mit ihrem Toyota RAV4 beabsichtigte gestern (16.02.2016) gegen 07.40 Uhr eine 48-jährige Gladbacherin von einer Grundstücksausfahrt der Straße Unterasselborn nach links auf die Fahrbahn zu fahren.

Dabei übersah sie einen passierenden Kraftradfahrer, der in Richtung Asselborner Weg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 17-jährige Gladbacher kam daraufhin mit seinem Leichtkraftrad ins Straucheln. Er touchierte dabei einen Begrenzungspfosten und einen Blumenkasten, anschließend landete er in einer Hecke und verletzte sich dort leicht.

Während er im Rettungswagen versorgt wurde, teilte er den Beamten mit, dass seine Papiere in seiner Motorradjacke zu finden seien. Neben den Papieren fanden die Polizisten jedoch auch ein Springmesser in der Jacke. Das Springmesser wurde sichergestellt. Dem jungen Mann droht nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: