POL-RBK: Burscheid - Autofahrer jahrelang ohne Führerschein unterwegs

Burscheid (ots) - Am Montagmittag (15.02.2016) fiel gegen 11:40 Uhr ein Autofahrer auf, weil er im Bereich der neuen Baustelle in Hilgen verkehrswidrig von der Witzheldener Straße nach rechts in Richtung Dünweg abbog. Ein Beamter der Wache Burscheid beobachtete den Vorgang und stoppte kurze Zeit später den BMW-Fahrer.

Bei der Überprüfung des 45-jährigen Leverkuseners konnte dieser auf Verlangen keinen Führerschein vorweisen. Nach anschließender Belehrung gab er dann unumwunden zu, bereits seit Jahren Auto zu fahren, ohne einen Führerschein zu besitzen.

Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Den BMW musste der Polizeibeamte vor Ort ordnungsgemäß einparken. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: