Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Burscheid - Mit Taschenlampe auf Würmer-Suche

Burscheid (ots) - Eine Zeugin meldete der Polizei gestern (10.02.2016) gegen 23.20 Uhr eine fremde Person in ihrem Garten, die mit Taschenlampe und Rucksack unterwegs war.

Wenige Minuten später wurde von den eingesetzten Polizeibeamten ein 36-jähriger Burscheider auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Hauptstraße angetroffen. Der Mann hatte ein Glas mit Regenwürmern in der Hand und leuchtete auf dem Boden herum. Dort sammelte er die Tierchen ein.

Während der anschließenden Unterhaltung über sein Angel-Hobby bemerkten die Beamten, dass der Burscheider offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Tatsächlich bestätigte er, kurz zuvor "gekifft" zu haben, aber Drogen würde er nicht mit sich führen. Die Beamten fanden eine kleine Flasche bei ihm, in der sich angeblich Potenzmittel befinden würde.

Da der 36-Jährige in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Drogen aufgefallen war, wurde die Flasche erst einmal sichergestellt. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: