POL-RBK: Burscheid - Einbrecher im eigenen Wohnzimmer

Burscheid (ots) - Ein 52-Jähriger hatte gestern (08.02.2016) gegen 16.15 Uhr Einbrecher in seiner Wohnung gesehen.

Der Täter hielt sich gerade im Wohnzimmer auf, als der 52-Jährige nachmittags nach Hause kam. Als der Täter den heimkehrenden Bewohner ebenfalls bemerkte, rief dieser laut: "Polizei Polizei" und flüchtete durch die von ihm zuvor aufgebrochene Terrassentür. Der 52-Jährige hatte den Einbrecher noch ein Stück verfolgt, ihn dann aber doch aus den Augen verloren.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 40 Jahre alt, kräftige Statur, dunkle Haare, Dreitage-Bart. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Wollmütze.

Es ist nicht auszuschließen, dass noch ein zweiter Täter im Haus gewesen war.

Die Polizei RheinBerg sucht Zeugen, die weitere Hinweise geben können. Diese werden unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegengenommen.(gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: