Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Elfjährige wurde mit Schirm verprügelt

Bergisch Gladbach (ots) - Am Donnerstagnachmittag (28.01.2016) kam es auf dem Lückerather Weg zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

Zwei elfjährige Mädchen stiegen gegen 14:55 Uhr an der Bushaltestelle Am Neuborner Weiher aus dem Bus aus. Anschließend passierten sie auf dem Gehweg einen entgegenkommenden Mann. Dabei hat ein Mädchen den Mann aus Versehen angerempelt.

Dieser brüllte daraufhin wutentbrannt los und lief mit erhobenem Regenschirm hinter den Mädchen her. Nachdem er sie eingeholt hatte, schlug er mit dem Schirm auf Oberkörper und Beine eines Mädchens. Diese erlitt dabei sehr leichte Verletzungen.

Ein Tritt gegen das Schienbein des Mannes unterbrach die Attacke und die Kinder konnten weglaufen. Der Angreifer war circa 55 Jahre alt und 180cm groß. Er hatte graue Haare und war augenscheinlich Deutscher. Er trug Blue-Jeans, eine cremefarbene Jacke, weißes T-Shirt und eine blaue Strickmütze.

Zeugen, die den Mann kennen oder die Auseinandersetzung beobachtet haben, melden sich bitte unter der Telefonnummer 02202 205-0 bei der Polizei. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: