POL-RBK: Wermelskirchen - Lkw-Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Wermelskirchen (ots) - Am Mittwochvormittag (27.01.2016) baten Verkehrsteilnehmer die Polizei um Hilfe. Auf der Straße Altenhöhe versperrte gegen 11:00 Uhr ein Lkw-Anhänger die Durchfahrt.

Der Verursacher war schnell ermittelt und beseitigte die Verkehrsbehinderung. Die anschließende Überprüfung des 35-jährigen Kölners brachte eine Überraschung. Seine Fahrerlaubnis zum Führen schwerer Lkw war Anfang Januar 2016 abgelaufen, er hatte schlichtweg vergessen, diese Berechtigung zeitgerecht zu verlängern. Daher erwartet den Kölner nun ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: