POL-RBK: Leichlingen - Polizei stellt ein "Nunchaku" in der Schule sicher

Leichlingen (ots) - Die Schulleitung der Realschule bat am Dienstagmorgen (16.01.2016) die Polizei um Hilfe. Ein 16-Jähriger war im Unterricht mit einem vermeintlich gefährlichen Gegenstand aufgefallen, den ein Lehrer ihm abgenommen hatte.

Die Überprüfung ergab, dass es sich bei dem Gegenstand um ein sogenanntes "Nunchaku" (Würgehölzer) handelte. Auf Vorhalt gab der Schüler an, den Gegenstand im Außenbereich der Schule gefunden zu haben.

Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen einem Verstoß nach dem Waffengesetz. Sein "Nunchaku" wurde sichergestellt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: