Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Streit zweier Frauen wegen einer Matratze

Kürten (ots) - Zwei Frauen im Alter von 35 und 23 Jahren hatten in der Vergangenheit immer mal wieder Streit. Dieser eskalierte gestern (25.01.2016) gegen 07.00 Uhr. Diesmal ging es um die Lagerung einer Matratze in einer Zuwandererunterkunft an der Straße Talblick. Die 35-Jährige hatte diese im Bereich des Gemeinschaftsbades untergestellt. Da die 23-Jährige jedoch der Meinung war, dass sie dort stören würde, gerieten die Damen dermaßen in Streit, dass sie sich auch körperlich angingen. Ein Arzt war nicht nötig, aber eine Strafanzeige wurde gefertigt. Den eingesetzten Polizeibeamten gegenüber sicherten die Frauen zu, dass es weiter keine Handgreiflichkeiten mehr geben würde. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: