POL-RBK: Bergisch Gladbach - Drei Tatorte an Schulen und Kindergärten

Bergisch Gladbach (ots) - Die Polizei RheinBerg berichtete bereits am Wochenende über mehrere Einbrüche in Schulen. Am Montagmorgen (25.01.2016) musste die Polizei Bergisch Gladbach drei weitere Tatorte in Katterbach aufnehmen.

Am Hoppersheider Weg war eine Kindertagesstätte betroffen. Die Täter brachen ein Fenster auf, durchwühlten ein Büro und brachen eine Tür zu einem Vorratsraum auf. Ob die Täter Beute machen konnten, ist noch ungeklärt.

Ohne Beute blieben die Täter im Kindergarten Klutstein. Hier wurde die Terrassentür geöffnet und alle Räume durchwühlt.

Bei der Grundschule Katterbach blieb es beim Versuch. Die massive Haupteingangstür ließ sich nicht aufbrechen.

Die Tatzeit lag bei allen Tatorten zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 02202 205-0 an die Polizei. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: