POL-RBK: Bergisch Gladbach - Eine Verletzte und 7.000,- Euro Schaden nach Abbiegeunfall

Bergisch Gladbach (ots) - Am Dienstagabend (19.01.2016) ereignete sich in Schildgen an der Kreuzung Nittumer Weg / Schlebuscher Straße ein Abbiegeunfall.

Eine 49-jährige Bergisch Gladbacherin wollte gegen 17:45 Uhr mit ihrem Renault von dem Nittumer Weg nach links in Richtung Schlebusch abbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Nissan einer 64-jährigen Leverkusenerin, die auf der vorfahrtsberechtigten Schlebuscher Straße unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß erlitt die Renault-Fahrerin leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An den Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 7.000,- Euro. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: