Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - Rentnerin übersah beim Abbiegen einen Lkw

Kürten (ots) - Mit ihrem 78-jährige Ehemann als Beifahrer befuhr eine 75-jährige Gladbacherin gestern (18.01.2016) gegen 15.50 Uhr die Straße Keller. An der Dürschtalstraße hielt die Rentnerin ihren Opel Astra zunächst an und fuhr dann wieder los. Dabei übersah sie einen von links kommenden Lkw. Der 50-jährige Fahrer aus Köln hatte keine Chance mehr rechtzeitig auszuweichen. Der Lkw Iveco touchierte den Astra.

Dabei wurden die Rentnerin und ihr Ehemann leicht verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Opel Astra war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 7.500 Euro.

Die Feuerwehr Kürten kam mit zwei Löschfahrzeugen, um die Unfallstelle abzusichern und ausgetretene Flüssigkeiten abzustreuen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: