Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Kürten - 25-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

POL-RBK: Kürten - 25-Jähriger überschlägt sich mit Pkw
Verunfallter Corsa vom 18.01.16 auf der Bechener Straße

Kürten (ots) - Ein 25-jähriger Kürtener hat sich gestern (18.01.16) mit seinem Corsa überschlagen und leicht verletzt; er stand unter Drogeneinfluss.

Gegen 23:15 Uhr fuhr der Kürtener auf der Bechener Straße in Richtung Spitze. Kurz vor der Einmündung Bölinghoven kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Anschließend überschlug er sich und kam mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen.

Der 25-Jährige verletzte sich leicht und konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Kürtener unter Drogeneinfluss stand. Das räumte er auch ein und gab zusätzlich an, bereits am frühen Abend in Köln einen Unfall verursacht zu haben.

Obwohl bereits die Beamten in Köln den Führerschein des Kürtners sicherstellten, ihm eine Blutprobe entnehmen ließen und auch noch weitere Drogen bei ihm fanden, hinderte das den 25-Jährigen nicht daran, seine Fahrt in berauschtem Zustand fortzusetzen.

Auch die Polizisten der Wache Bergisch Gladbach ließen dem Unfallfahrer eine Blutprobe entnehmen. Und die sichtbare Ausbeulung in der Socke des Kürteners blieb den Beamten ebenfalls nicht verborgen. Er hatte erneut Drogen dort versteckt. Den 25-Jährigen erwartet also eine weitere Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Drogenbesitzes. Der Sachschaden bei dem Unfall beläuft sich auf rund 20000,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: