Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Schlägerei in Kommunaler Unterkunft in Schildgen

Bergisch Gladbach (ots) - Eine Schlägerei in der kommunale Unterkunft an der Kempener Straße hat gestern (13.01.16) die Polizei auf den Plan gerufen.

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes riefen die Polizei zur Unterstützung, weil sich zeitweise rund 20 Bewohner der Unterkunft auf dem Vorplatz gegenüberstanden - die Stimmung war aggressiv und angespannt. Die Beamten konnten vor Ort ermitteln, dass es zwischen vier Bewohnern im Alter von 19 bis 45 Jahren zu einer Auseinandersetzung kam, weil der 19-Jährige für die anderen drei zu laut Musik hörte.

Der zunächst verbale Streit eskalierte, die drei schlugen anschließend auf den 19-Jährigen ein; der wurde dabei leicht verletzt.

Die Aufregung in der Unterkunft führte dazu, dass eine Bewohnerin kurzfristig ohnmächtig wurde; sie kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Mit Hilfe des Sicherheitsdienstes konnten die Beamten die Situation vor Ort beruhigen - allen Beteiligten wurden Folgemaßnahmen angedroht. Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde erstattet. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: