FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Zwei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Bergisch Gladbach (ots) - Schwer verletzt hat sich gestern (11.01.16) eine 46-jährige Bergisch Gladbacherin bei einer Kollision an der Einmündung Kürtener Straße / Dombach-Sander-Straße.

Gegen 16:20 Uhr fuhr ein 55-jähriger Kürtener mit seinem Corsa die Kürtener Straße in Richtung Herrenstrunden. Für ihn unvermittelt, bog plötzlich die 46-Jährige mit ihrem Kia aus der Dombach-Sander-Straße ein.

Der Kürtener konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr vermeiden und prallte in die Fahrerseite des Kia. Die Bergisch Gladbacherin kam nach dem Unfall stationär in ein Krankenhaus. Der Kürtener verletzte sich nur leicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7000,- EUR. (ck)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: