Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - 93-Jährige randalierte

Bergisch Gladbach (ots) - Nachbarn hatten die Polizei am letzten Freitagabend (08.01.2016, 23.00 Uhr) um Hilfe gerufen.

Eine 93-jährige Bewohnerin einer Doppelhaushälfte in Refrath randalierte offensichtlich in ihrer Wohnung und hielt mit dem Lärm schon über mehrere Stunden ihre Nachbarn in Schach. Mehrfach hatten die Betroffenen schon versucht, mit der Rentnerin zu reden, was jedoch auf taube Ohren stieß. Die alte Frau bedrohte sogar ihre Nachbarn.

Die eingesetzten Beamten versuchten ebenfalls mit der Frau zu sprechen. Kaum hatte sie ein Fenster ihres Hauses geöffnet, schimpfte sie schon auf die Beamten los. Knapp eine halbe Stunden redeten die Polizisten auf die Dame ein, bis sie endlich die Tür öffnete. Doch schlug und trat sie ohne Vorwarnung in Richtung der Polizisten und verletzte eine Beamtin dabei leicht. Die Frau war kaum festzuhalten, trat und schlug ständig um sich und hörte auch nicht auf zu schimpfen.

Sie musste tatsächlich in Handfesseln in den Streifenwagen gebracht werden. Doch auch hier hangelte sie sich zwischen den Sitzen durch und trat in Richtung der Polizisten. Die Beamtin musste während der Fahrt die Beine der 93-Jährigen festhalten.

Auf der Wache wurde die Rentnerin dann nach Prüfung durch das Ordnungsamt und einen Arzt in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: